Topcase Test 2022: Die besten 5 Topcases im Vergleich

VERGLEICHSSIEGER
Givi V47NNTGivi V47NNT
  • 59 x 59 x 45 cm
  • 3.01 Kilogramm
  • Gute Qualität
AUCH EINE GUTE WAHL
SHAD d0b33200SHAD d0b33200
  • Rutschsicher und Gepäckträger
  • 42 x 42 x 31 cm
  • Kompakter und praktischer
AUCH EINE GUTE WAHL
SHAD SH40CA D0B40199SHAD SH40CA D0B40199
  • Abschließbares Obergehäuse
  • 44.45 x 31.75 x 31.24 cm
  • Optionale Rückenlehne
Shad D0B37100 Shad D0B37100 Topcase 37 L
  • Fassungsvermögen: 37 L
  • Dimensionen: 49 x 40 x 31cm
  • Sichere Verriegelung mittels Schlüssel
SHAD SH40CA D0B40199 SHAD SH40CA D0B40199

 

  • 44.45 x 31.75 x 31.24 cm
  • Universelle Montageplatte im Lieferumfang enthalten
  • Qualitätsprodukt

Wählen Sie die besten Topcases

Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Topcases

1 Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern!

100.00% der Benutzer wählten Givi V47NNT, 0.00% SHAD d0b33200, 0.00% SHAD SH40CA D0B40199, 0.00% Shad D0B37100 und 0.00% SHAD SH40CA D0B40199. Jeden Monat analysieren wir Ihre Antworten und ändern unsere Bewertung.

Motorradkoffer sind eine großartige Möglichkeit, Ihr Hab und Gut aufzubewahren, während Sie unterwegs sind. Sie bieten nicht nur einen sicheren Platz für Ihre Sachen, sondern erleichtern auch deren Transport von einem Ort zum anderen. Dieser Leitfaden befasst sich mit den verschiedenen Arten von Motorradkoffern, die auf dem Markt erhältlich sind, und stellt einige der besten Produkte vor, die es gibt. Außerdem erhalten Sie einige Tipps, wie Sie Ihr Motorrad-Topcase für Ihre Bedürfnisse nutzen und wie Sie es richtig montieren.

Givi V47NNT Motorrad-Topcase, schwarz

Die Givi V47NNT Motorrad-Topcase ist die perfekte Lösung, um Ihre Sachen zu verstauen, wenn Sie auf der Straße unterwegs sind. Dieses Topcase ist geräumig und verfügt über ein Sicherheitsschloss, um Ihre Gegenstände sicher aufzubewahren.

Er hat eine schwarze Basis und kann bis zu 10 kg Gewicht tragen. Dank des MONOKEY-Befestigungssystems lässt er sich leicht an Ihrem Motorrad befestigen und eignet sich sowohl für Straßentouren als auch für Maxi-Scooter.
Sie können bis zu 2 modulare Helme in dieser Topbox aufbewahren, und das schlanke, aggressive Design wird Sie aus der Masse herausstechen lassen. Eloxierte Aluminiumeinsätze und elegante, geräucherte Reflektoren verleihen diesem Produkt einen Hauch von Luxus, und die abnehmbare, lackierte Abdeckung vervollständigt den Look.

Vorteile
  • geräumiges Topcase für Motorrad;
  • ist mit einem Sicherheitsschlossmechanismus ausgestattet;
  • schwarzer Sockel;
  • maximale Belastung bis zu 10 kg;
  • mit MONOKEY®-Befestigung;
  • geeignet für Touring und Maxi-Scooter;
  • kann bis zu 2 modulare Helme aufnehmen;
  • scharfes und aggressives Design;
  • Einsatz aus eloxiertem Aluminium;
  • elegante rauchfarbene Reflektoren;
  • mit einer abnehmbaren, lackierten Abdeckung.

Nachteile
  • leichte Kunststoffscharniere;
  • können sehr leicht zerkratzt werden.


SHAD SH33 Motorradtasche, schwarz

Diese Motorradtasche ist stilvoll und praktisch. Der SHAD-Motorradkoffer ist aus hochwertigem, verstärktem Polypropylen gefertigt.

Sie ist robust genug, um Ihren Roller oder Ihr Motorrad vor Kratzern, Beulen und anderen Schäden zu schützen. Außerdem verfügt er über ein kompaktes und praktisches Design mit einer rutschfesten Oberfläche, die für zusätzliche Sicherheit und Ruhe sorgt.
Und dank des ergonomischen Hebels können Sie Ihr Fahrrad leicht transportieren, ohne Rücken und Schultern zu belasten. Die geschwungene und rauchige Form dieses Koffers ist nicht nur ein echter Hingucker, sondern sorgt auch dafür, dass er bei der Aufbewahrung nur wenig Platz einnimmt. Außerdem wird er mit einem Gepäckträgeradapter geliefert, mit dem er sich leicht an Ihrem Motorrad, Roller oder einem anderen Fahrzeug befestigen lässt.
Der SHAD D0b33200 Motorradkoffer ist der perfekte Begleiter für jeden Zweiradbesitzer, der sein Motorrad oder seinen Roller sicher transportieren möchte. Er ist auch ideal, wenn Sie etwas Kompaktes und Leichtes suchen, da er kein zusätzliches Gewicht für Ihr Fahrzeug mit sich bringt.

Vorteile
  • Aufbewahrungsbox aus Kunststoff;
  • sowohl für Motorroller als auch für Motorräder geeignet;
  • aus hochwertigem, verstärktem Polypropylen;
  • kompaktes und praktisches Design;
  • Anti-Rutsch-Oberfläche;
  • ergonomischer Hebel für einfachen Transport;
  • einfacher und luftdichter Druckverschluss dank Press-Lock-System;
  • mit geringer Verdrängung;
  • gebogene und rauchige Form;
  • mit einem Gepäckträger;
  • mit Rück- und Bremslichtern ausgestattet;
  • ohne Rippen zwischen den Scharnieren;
  • mit Handschuhfach und modular für Helm;
  • bietet Komfort und Ergonomie für den zweiten Passagier;
  • lässt sich mit nur einer Hand öffnen und schließen;
  • verschiedene Farben des Deckels;
  • leicht zu installieren.

Nachteile
  • kann nicht waagerecht angebracht werden;
  • dichter Verschluss.

SHAD D0B40199 Topcase mit Montageplatte, schwarz

Das SHAD Topcase SH40 ist die perfekte Wahl für Motorradfahrer, die ein zuverlässiges und robustes Topcase benötigen. Dieses Topcase hat eine quadratische Form, die extremen Temperaturen standhält, und wird mit einem Platten- und Schraubensatz geliefert, damit Sie es leicht an Ihrem Motorrad montieren können.

Dieses Topcase aus hochwertigem, verstärktem Polypropylen hat ein mittleres Fassungsvermögen und verfügt über spezielle Laschen für die Gepäckgurte, damit Sie Ihre Sachen sicher transportieren können. Mit seinem großen Innenraum ist dieses Topcase ideal für die Aufbewahrung von Jet-Helmen, Werkzeugkästen, Laptops und Ordnern.
Das praktische Kunststoffgitter auf der Oberseite bietet zusätzlichen Schutz für Ihr Hab und Gut. Das Handle Lock System bietet doppelte Sicherheit, und der mitgelieferte Schlüssel erleichtert den Zugriff auf Ihre Sachen. Das SHAD Top Case SH40 ist außerdem mit einem Reflektor für bessere Sichtbarkeit bei Nacht ausgestattet.

Vorteile
  • Topcase mit einer geraden Form;
  • hält extremen Temperaturen stand;
  • umfasst die Platte und den Schraubensatz;
  • aus hochwertigem, verstärktem Polypropylen;
  • mit mittlerer Kapazität;
  • mit speziellen Laschen für die Gepäckgurte;
  • mit einem großen Innenraum;
  • geeignet zur Aufbewahrung von Jet-Helmen, Werkzeugkasten, Laptop und Ordnern;
  • wird mit einem praktischen Kunststoffgitter geliefert;
  • ideal für Enduro- oder Trail-Motorräder;
  • Das Handle Lock System bietet eine doppelte Verriegelung;
  • mit einem praktischen Griff;
  • wird mit einem Schlüssel geliefert;
  • Bremslicht mit energiesparenden Deckeln.

Nachteile
  • ziemlich fummelig anzulegen;
  • zu kurze Schrauben.

Shad Top Koffer, 37 Liter

Das Shad Top Case ist die perfekte Lösung, um Ihre Habseligkeiten auf dem Fahrrad sicher aufzubewahren. Es handelt sich um eine mittelgroße Box aus hochgradig stoßfesten Materialien mit einem Gewicht von nur 3 kg.

Dieses Modell wird mit einem sicheren Schlüsselschloss geliefert, so dass Sie sicher sein können, dass Ihre Gegenstände sicher und gut aufgehoben sind. Die Form des Koffers ist leicht abgerundet, so dass er ideal für alle Arten von Fahrrädern geeignet ist. Und das Beste ist, dass er mit einem Druckverschluss-System ausgestattet ist, mit dem er leicht an Ihrem Roller befestigt werden kann.
Sie werden das Aussehen dieses Topcase lieben – es ist schlank und stilvoll, mit integrierten Reflektoren für zusätzliche Sicherheit. Außerdem können Sie aus verschiedenen Deckelfarben wählen. Es gibt sogar eine integrierte Regenhülle, damit Ihre Sachen bei schlechtem Wetter trocken bleiben.

Vorteile
  • mittelgroßer Kasten;
  • hält den Inhalt der Box sicher;
  • Gewicht von 3 kg;
  • hohe Schlagzähigkeit;
  • leicht gerundete Form;
  • perfekt für alle Fahrradgrößen;
  • Druckverschlusssystem;
  • für große oder Maxi-Scooter verwendet;
  • mit sicherem Schlüsselschloss;
  • mit Montageplatte;
  • zur Aufbewahrung von Handschuhen und 2 Helmen;
  • vollständig wasserdicht, aerodynamisch, ästhetisch gestaltet;
  • mit integrierten Reflektoren und verschiedenen Farboptionen für den Deckel;
  • wird mit elastischen Kompressionsriemen geliefert.

Nachteile
  • zu kurzes Deckelseil;
  • schwer einrastende Verriegelungshaken.


Tresko Motorradkoffer, 48 Liter Volumen

Der Tresko Motorradkoffer ist ein zuverlässiges und robustes Topcase für den Transport Ihrer Ausrüstung. Dieser robuste und vielseitige Gepäckträger ist perfekt für alle, die auf ihrem Motorrad sicher unterwegs sein wollen.

Das Fassungsvermögen von 48 Litern bietet Platz für 2 Helme, und dank des cleveren Designs lässt sich die Tasche auf jedem Gepäckträger befestigen. Und mit einer Nutzlast von 5 kg kann dieser Koffer alles Wesentliche aufnehmen, ohne Sie zu beschweren.
Und keine Angst vor schlechtem Wetter – die Tresko Motorradtasche ist sowohl spritzwasserfest als auch wasserdicht! Egal, ob Sie auf offener Straße oder in schwierigem Gelände unterwegs sind, mit dieser Top-Tasche ist Ihre Ausrüstung sicher und gut geschützt.

Vorteile
  • Universal-Topcase;
  • bietet Schutz vor Langfingern;
  • geeignet für 2 Helme;
  • mit einem praktischen Tragegriff ausgestattet;
  • kann auf jedem Gepäckträger montiert werden;
  • 5 kg Nutzlast;
  • Schutz vor Überbeanspruchung an windigen Tagen;
  • inklusive Befestigungsmaterial;
  • auf Motorrollern, Motorrädern und Quads verwendet;
  • Trägerplatte;
  • kann ohne Werkzeug montiert werden;
  • enthält 2 Schlüssel;
  • langen Messreflektor;
  • spritzwassergeschützt und wasserdicht;
  • aus mattschwarzem, leicht zu reinigendem Kunststoff;
  • einfacher Transport;
  • mit klappbaren Begrenzern ausgestattet.

Nachteile
  • umständliche Befestigung mit der Adapterplatte;
  • nicht UV-beständig.

Topcase -Kaufberatung

Wie benutzt man die Topbox auf einem Motorrad?

Die Verwendung eines Motorrad-Topcase ist ganz einfach. Alles, was Sie brauchen, ist die Montageplatte und der Schlüssel zum Entriegeln von Ihrem Fahrzeug aus. Sie können dann Dinge wie Lebensmittel, Campingausrüstung oder andere Ladung in diesen Boxen verstauen, während Sie auf ihnen fahren!

Ein Motorrad-Topcase ist ein wesentlicher Bestandteil Ihrer Motorradausrüstung. Darin können Sie alles verstauen, was nicht in die Satteltaschen passt, z. B. Regen- und Campingausrüstung oder bei Bedarf sogar Kleidung! Darüber hinaus sind diese Taschen auch ideal, um Lebensmittel aufzubewahren, solange sie noch warm sind, damit Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass die Mittagspause endet, bevor die Reste genug abgekühlt sind, um sie zu essen!

Wie benutzt man die Topbox auf einem Motorrad?

Wenn Ihr Motorrad nicht mit einem Gepäckträger ausgestattet ist, können Sie einen solchen auch separat kaufen und selbst anbringen. Ein häufiger Fehler ist die Annahme, dass alle Motorräder mit einem Gepäckfach ausgestattet sind. Wenn es unter dem Sitz keinen Platz gibt, an dem die Gegenstände sicher aufbewahrt werden können, ohne bei Regen nass zu werden, bedeutet dies, dass Sie ein zusätzliches Gerät auf Ihr Motorrad schnallen müssen.

Das mag nach viel Aufwand klingen, ist es aber nicht. Alles, was Sie brauchen, ist die richtige Ausrüstung und ein wenig Know-how! Die Motorrad-Deckelkoffer können mit dem entsprechenden Werkzeugsatz geliefert werden, aber falls nicht, sollten Sie vor dem Start sicherstellen, dass Sie die folgenden Gegenstände zur Hand haben:

  •         Inbusschlüssel
  •         T25 Torx-Schrauber
  •         Steckschlüssel und Stecknüsse für die Radmuttern Ihres Fahrrads
  •         Kanalschlösser oder eine Rohrschelle zur Befestigung des Gepäckträgers am Motorradrahmen

Sobald Sie all dies haben, ist die Installation des Topcase sehr einfach! Es gibt viele hilfreiche YouTube-Videos, die zeigen, wie man es macht. Achten Sie nur darauf, dass Sie die Anweisungen des Herstellers sorgfältig lesen, damit Sie wissen, welche Schrauben und Bolzen wohin gehören. Das Letzte, was Sie wollen, ist, dass Ihr neues Topcase während der Fahrt auf der Autobahn herunterfällt [1]!

Arten von Motorradkoffern

Es gibt im Wesentlichen zwei Arten von Topcases: harte und weiche. Bei einigen Motorrädern haben Sie die Möglichkeit, beide Arten zu installieren.

Harte Motorradkoffer haben eine starre Konstruktion ohne jegliche Flexibilität; sie können in der Regel in keiner Weise erweitert werden.
Die meisten Hartschalenkoffer bestehen aus Kunststoff oder Metall und haben die Form von Kästen oder Zylindern, aber einige Hersteller produzieren auch andere Formen, um das Design zu verbessern.

Da dieser Typ steifer ist als andere, garantiert er einen besseren Schutz gegen das Eindringen von Wasser und Schäden durch Straßenschmutz beim Fahren auf unbefestigten Straßen (z. B. Schotter). Aus diesem Grund wählen viele Fahrer einen Hartschalenkoffer als primäre Aufbewahrungseinheit für lange Fahrten in unwegsamem Gelände und nicht für das tägliche Pendeln in der Stadt.

Bedenken Sie jedoch, dass ein hartes Gepäckstück in der Regel schwerer ist und mehr Platz auf dem Fahrrad einnimmt als ein weiches. Wenn Sie also etwas Kompaktes suchen, das sich leicht transportieren lässt, sollten Sie sich für letztere Option entscheiden.

Weiche Motorradkoffer werden aus Materialien wie Textil, Nylon und Vinyl hergestellt. Sie haben in der Regel eine flexible Konstruktion, die es erlaubt, sie auszudehnen oder zusammenzuziehen.

Der Hauptvorteil einer Softtasche besteht darin, dass sie leicht ist und nur wenig Platz auf dem Motorrad einnimmt, wenn sie nicht benutzt wird. Außerdem zerkratzt oder beschädigt sie den Lack Ihres Motorrads nicht, wenn Sie beim Be- und Entladen versehentlich gegen etwas stoßen.

Andererseits sollten Sie bedenken, dass ein Weichgepäckstück weniger haltbar ist als ein Hartgepäckstück und keinen Schutz gegen eindringendes Wasser oder Straßenschmutz bietet. Wenn Sie also auf langen Reisen in unwegsamem Gelände zusätzliche Sicherheit wünschen, sollten Sie sich für einen Hartschalenkoffer entscheiden.

Prüfen Sie die Dinge vor dem Kauf

Top Box Größe und Form

Wenn Sie nach Motorradkoffern suchen, ist das erste, was Ihnen in den Sinn kommt, ihre Größe. Das Fassungsvermögen Ihres Topcase sollte ausreichen, um das gesamte Gepäck zu verstauen, das Sie auf einem Roadtrip benötigen würden. Wenn er nicht geräumig genug ist, dann ist er nutzlos und unpraktisch. Auch die Form des Koffers hat einen Einfluss darauf, wie viele Dinge hineinpassen. In einen quadratischen Koffer passen mehr Gegenstände als in einen höheren, aber schmaleren, weil zwischen den einzelnen Gegenständen weniger Platz verschenkt wird.

Überlegen Sie außerdem, wo Ihr neues Topcase an Ihrem Motorrad montiert werden soll, da einige spezielle Halterungen erforderlich sein können, die nur bei bestimmten Herstellern oder Händlern wie Givi Italy erhältlich sind, die sowohl Koffer als auch die entsprechenden Befestigungssysteme herstellen.

Top Box Größe und Form

Welche Größe und Form für Ihre Zwecke ideal ist, entscheiden Sie am besten, indem Sie berücksichtigen, wie viel Gepäck Sie bei langen Fahrten üblicherweise mit sich führen, so dass es genügend Platz hat und sich dennoch leicht und sicher an jeder Art von Motorradrahmen befestigen lässt.

Anpassungsmethode

Es gibt drei Arten von Motorrad-Topcase-Montagemethoden: Quick Release, Bolt-On und Permanent. Die permanente Art ist in der Regel auf Motorräder, die mit einer bestimmten Menge für das Topcase als Teil ihrer Konstruktion (wie Ducati Multistrada) kommen verwendet, so dass es auf diese Fahrräder nur ohne zusätzliche Arbeit von Ihnen erforderlich, andere als schnappt es an Ort und Stelle, wenn alles richtig installiert wurde zuvor verschraubt werden.

Diese Option wird nicht empfohlen, da die meisten Fahrer nicht wollen, dass so etwas dauerhaft an ihrem Fahrrad befestigt ist, es sei denn, es ist aus Sicherheits- oder Budgetgründen notwendig. Abnehmbare Optionen bieten mehr Vielseitigkeit, wenn man in unterschiedlichem Gelände unterwegs ist, wo ein Setup nicht immer und überall auf einmal perfekt passen könnte. Aber mit mehreren Setups können sie genau das tun!

Die Schnellspanner-Methode ist die beste Option für Motorräder, die nicht über einen eingebauten Befestigungspunkt verfügen. Es gibt viele verschiedene Schnellspannsysteme, aber sie funktionieren alle ähnlich. Sie verwenden eine Platte, die entweder mit Schrauben oder Klemmen am Motorradrahmen befestigt wird, und das Topcase wird dann auf der Platte eingerastet.

Bolt-On ist eine alte Art der Montage, bei der Halterungen verwendet werden, die dauerhaft an den Motorradrahmen geschweißt oder geschraubt werden, und das Topcase wird einfach auf diese Halterungen geklemmt.
Diese Option wird immer weniger beliebt, weil es schwierig sein kann, eine gute Stelle auf dem Motorrad zu finden, um sie zu montieren, plus sie länger dauern zu montieren und zu entfernen als Schnellspanner tun.

Gestaltung der Satteltaschen

Auch das Design der Satteltaschen sollte bei der Suche nach einem Topcase berücksichtigt werden. Einige Taschen haben integrierte Taschen und Fächer, die sich perfekt für die Aufbewahrung von Dingen wie Sonnenbrillen, Geldbörsen und Handys eignen. Andere haben diese Funktionen nicht, können aber aus wasserdichtem Material hergestellt sein, damit Sie Gegenstände sicher aufbewahren können, die bei einem Regenschauer nass werden könnten.

Darüber hinaus sind einige Top Boxen mit Riemen oder Bungee-Seilen ausgestattet, um zusätzliches Gepäck zu sichern, während Sie unterwegs sind, während andere keine Möglichkeit haben, sie zu befestigen, was frustrierend sein kann, wenn Ihr Gepäck dazu neigt, sich viel zu bewegen.

Berücksichtigen Sie beim Durchstöbern der verschiedenen Produkte, welche Art von Taschendesigns für Ihre Bedürfnisse am besten geeignet sind, und finden Sie dann ein Topcase, das diese spezifischen Anforderungen erfüllt.

Verriegelungsmechanismus

Ein weiteres wichtiges Merkmal, auf das Sie beim Kauf eines Koffers achten sollten, ist der Schließmechanismus. So ist Ihr Gepäck in Ihrer Abwesenheit sicher und geschützt, und niemand kann es ohne Ihr Wissen stehlen.

Verriegelungsmechanismus

Es gibt viele verschiedene Arten von Schlössern, aber sie funktionieren alle mehr oder weniger gleich. Der häufigste Typ ist ein Schlüsselschloss, das mit einem physischen Schlüssel geöffnet und geschlossen werden kann, den Sie bei sich tragen. Eine andere Möglichkeit ist ein Kombinationsschloss, bei dem Sie eine Reihe von Zahlen eingeben müssen, um das Gehäuse zu öffnen. Und schließlich gibt es die neueste technologiebasierte Option, bei der ein elektronisches Tastenfeld verwendet wird, auf das mit einem nur Ihnen bekannten Passcode zugegriffen werden kann.

Material

Auch das Material, aus dem ein Topcase gefertigt ist, ist wichtig. Einige Koffer bestehen aus hartem Kunststoff, der recht schwer sein kann, während andere aus leichteren Materialien wie Aluminium oder Kohlefaser hergestellt sind.

Wenn Sie ein Topcase suchen, das langlebig ist und viele Jahre hält, dann ist ein Koffer aus Hartplastik die beste Wahl. Wenn Sie jedoch etwas Leichteres und einfacher zu transportierendes suchen, dann sollten Sie sich für eine der anderen Optionen entscheiden.

Außerdem bieten einige Materialien einen besseren Wetterschutz als andere, so dass es sich lohnt, diesen Faktor bei Ihrer Entscheidung zu berücksichtigen. So sind zum Beispiel Koffer aus Aluminium oder Kohlefaser in der Regel weniger wasserdicht als solche aus Hartplastik.

Wetter-, wasser- und kratzfest

Zu guter Letzt sollten Sie überlegen, ob Sie ein wetterfestes, wasserabweisendes oder kratzfestes Topcase wünschen.

Wetterfestigkeit bedeutet, dass die Tasche Ihre Sachen bei jedem Wetter sicher und trocken hält, während Wasserfestigkeit einfach bedeutet, dass die Tasche nicht beschädigt wird, wenn sie nass wird. Und schließlich sorgt die Kratzfestigkeit dafür, dass Ihre Tasche auch nach jahrelangem Gebrauch noch wie neu aussieht.

Alle drei Merkmale sind für manche Menschen wichtig, aber nicht jeder braucht sie. Daher ist es wichtig, vor dem Kauf zu entscheiden, welche Merkmale für Sie am wichtigsten sind [2].

Welche Vorteile haben Sie von Motorradkoffern?

Motorrad-Top-Cases sind transportabel und verstellbar.

Wenn Sie mit Ihrer Ausrüstung reisen müssen, kann ein Motorradkoffer Ihnen helfen, Ihr Ziel mit Stil zu erreichen. Ein gutes Motorrad-Topcase ist eine hervorragende Ergänzung für jedes Motorrad, da es dem Fahrer zusätzlichen Stauraum bietet, ohne dass sein Fahrzeug sperrig oder unattraktiv aussieht. Außerdem schätzen viele Motorradfahrer die Möglichkeit, ihr Gepäck nach Belieben abnehmen zu können, wenn sie nicht auf der Straße unterwegs sind oder wenn sie einfach etwas mehr Platz in ihren Taschen für andere Dinge (z. B. Werkzeug) benötigen.

Motorradkoffer eignen sich nicht nur für Fahrer, die sie brauchen, sondern sind auch ein tolles Geschenk! Es gibt sie in allen Größen und Formen, so dass immer etwas dabei ist, das zu jedem passt. Egal, ob Sie einen großen Koffer für alle Ihre Bedürfnisse oder etwas Kleines und Schlichtes suchen, in dem Sie nur das Nötigste verstauen können, Sie werden finden, was Sie brauchen.

Motorrad-Top-Cases sind transportabel und verstellbar.

Eine Sache, die Motorrad Top Cases so großartig macht, ist die Tatsache, dass sie verstellbar sind. Das bedeutet, dass sie an jedes Motorrad angepasst werden können, egal welche Größe es hat. Außerdem sind viele Koffer mit Riemen und anderen Merkmalen ausgestattet, die das Anbringen und Abnehmen vom Motorrad erleichtern.

Bewahren Sie Ihr Zubehör in einem Motorrad-Topcase auf

Eine der besten Möglichkeiten, Ihr Motorradzubehör sicher aufzubewahren, ist die Verwendung eines Motorradkoffers (Motorcycle Top Case). Diese Koffer sind speziell für die Aufbewahrung und den Schutz von Motorradteilen, Werkzeugen und anderen Gegenständen konzipiert, die Sie während der Fahrt mit Ihrem Motorrad benötigen.

Wenn Sie unterwegs sind, kann es leicht passieren, dass Dinge verloren gehen oder beschädigt werden.

Ein Koffer, in dem alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände und Vorräte an einem Ort aufbewahrt werden, kann Ihnen das Leben sehr erleichtern.
Viele Motorradkoffer sind mit speziell geformten Taschen und Fächern ausgestattet, die es Ihnen ermöglichen, alle wichtigen Dinge in kleinere Abschnitte einzuteilen, damit Sie sie leichter finden, wenn Sie sie am meisten brauchen.

Unnötig, einen Rucksack auf dem Motorrad mitzuschleppen.

Wenn Sie mit dem Motorrad unterwegs sind, gibt es viele Gründe, warum Sie einen Motorradkoffer verwenden sollten, anstatt einen Rucksack mit allem möglichen Kram mitzuschleppen, der nichts mit der eigentlichen Fahrt zu tun hat. Ein Grund ist, dass sie in der Regel viel kleiner sind als andere Koffer, so dass sie nicht so viel Platz auf dem Motorrad oder im Staufach einnehmen.

Ein weiterer Grund ist, dass viele Motorräder mit einem integrierten Gepäckträger ausgestattet sind, der es den Fahrern noch einfacher macht, ihre Sachen nicht zu verlieren, während sie die frische Luft und die Landschaft genießen [3]!


Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Welches ist die beste Top-Box?

Die beste Motorrad-Top-Box ist diejenige, die Ihren Bedürfnissen entspricht. Wenn Sie viel Stauraum benötigen, sollte er groß genug sein, um alle Ihre Gegenstände aufzunehmen. Andernfalls, wenn Sie nur etwas Kleines für den Transport von Werkzeug oder anderen wichtigen Dingen unterwegs brauchen, ist jede Größe geeignet! Es gibt sie auch in verschiedenen Farben und Stilen, es gibt also keinen Grund, nicht noch heute einkaufen zu gehen!

Sind Motorrad-Top-Boxen sicher?

Motorradkoffer sind sicher, solange Sie einen kaufen, der vom Department of Transportation (DOT) zugelassen ist. Achten Sie auf die Gewichtsbeschränkung und andere Spezifikationen, um sicherzustellen, dass er für Ihr Motorrad geeignet ist. Achten Sie außerdem darauf, die Box richtig zu verwenden und sie vor dem Start sicher am Motorrad zu befestigen.

Wie groß ist eine Motorradkiste?

Die Größe eines Motorradkoffers kann variieren, aber in der Regel ist er etwa 53 cm breit, 38 cm tief und 28 cm hoch. Damit sollten Sie genügend Platz haben, um Ihre Gegenstände zu verstauen, ohne dass sie zu viel Platz auf Ihrem Motorrad einnehmen.

Wie trägt man eine Tasche auf einem Motorrad?

Um eine Tasche auf dem Motorrad zu transportieren, müssen Sie Gurte kaufen, die speziell für diesen Zweck hergestellt wurden. Diese gibt es in verschiedenen Längen, so dass sie für die meisten Motorräder passen, und sie lassen sich innerhalb weniger Minuten anbringen! Legen Sie einfach eine Schlaufe um den Lenker und fädeln Sie sie durch den Boden Ihres Rucksacks oder eines anderen Gegenstands. Ziehen Sie sie dann fest, bis sich alles gut anfühlt, bevor Sie sie mit Schnallen an beiden Enden sicher befestigen.

Haben Motorräder einen Kofferraum?

Motorräder haben keinen Kofferraum, aber Sie können eine Topbox für Ihr Motorrad kaufen. Diese sind in der Regel aus Kunststoff oder Metall und in verschiedenen Größen erhältlich, so dass es für jede Motorradgröße eine passende gibt.

Topcase vs. Seitenkoffer?

Ein Topcase ist ein Kasten, der über dem hinteren Schutzblech Ihres Motorrads angebracht wird. Er kann aus Kunststoff oder Metall bestehen und ist in verschiedenen Größen erhältlich, so dass es für jede Motorradgröße einen passenden Koffer gibt. Seitenkoffer sind in der Regel kleiner als die Topcase-Koffer. Sie bieten aber immer noch viel Platz für Ihre Gegenstände. Das liegt daran, dass sie direkt nebeneinander montiert werden, anstatt vertikal gestapelt zu werden, wie es bei den meisten Gepäckträgern der Fall ist. Sie werden vielleicht sogar feststellen, dass dies die Dinge einfacher macht, wenn es an der Zeit ist, alles zusammenzupacken.

Nützliches Video: Top Cases von B.W. Vertrieb – Vorstellung

Fazit Absatz

Die Motorradkoffer sind ein wesentlicher Bestandteil Ihres Motorradzubehörs. Vor dem Kauf eines Motorradkoffers sollten Sie auf die Größe und die Gewichtskapazität achten. Wenn Sie ein Tourenmotorrad besitzen, sollten Sie ein Topcase mit viel Stauraum oder eines mit Gepäckträgern kaufen, damit Sie bei Bedarf Satteltaschen anbringen können.  Der zusätzliche Stauraum ist bei langen Fahrten sehr nützlich, und Sie können Ihre gesamte Ausrüstung sicher transportieren. Dieser Leitfaden hat Ihnen einen Überblick über die verschiedenen Arten von Topcases sowie über einige der besten auf dem Markt gegeben. Jetzt liegt es an Ihnen, den richtigen Koffer für Sie und Ihr Motorrad auszuwählen.


Quellen und interessante Links:

  1. https://begin-motorcycling.co.uk/best-motorcycle-top-box/
  2. https://www.topbikes.ph/moto-tips/motorcycle-top-box-buying-tips-a959-20200719
  3. https://shop.motoworld.com.ph/blogs/news/5-reasons-to-use-a-top-box