Tankrucksack Test 2022: Die besten 5 Tankrucksäcke im Vergleich

VERGLEICHSSIEGER
SW-MoTech Quick Lock SW-MoTech Quick Lock
  • Sehr einfache Handhabung
  • Hochwertiger passgenauer Regenhaube
  • 31.8 x 22.2 x 12 cm
AUCH EINE GUTE WAHL
SW-MOTECH EVO GSSW-MOTECH EVO GS
  • Material: 1680D Ballistic Nylon
  • Aufnahmen für GPS-Halter
  • Auch als Elektrik-Version erhältlich
AUCH EINE GUTE WAHL
SW-MoTech TankrucksackSW-MoTech Tankrucksack
  • Größe 11-14 L
  • Mit magnetunterstützten Schnellverschluss
  • 41.79 x 31.3 x 22.1 cm
Held Carry Held Carry
  • Flügelgrundplatte mit 7 Magneten
  • 100% Polyester
  • PVC wasserabweisend beschichtet
SW-MOTECH EVO SportSW-MOTECH EVO Sport

 

  • Material: 1680D Ballistic Nylon
  • Aufnahmen für GPS-Halter und Kartenfach
  • 40 x 30 x 14 cm

Wählen Sie die besten Tankrucksäcke

Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Tankrucksäcke

9 Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern!

22.22% der Benutzer wählten SW-MoTech Quick Lock, 11.11% SW-MOTECH EVO GS, 22.22% SW-MoTech Tankrucksack, 33.33% Held Carry und 11.11% SW-MOTECH EVO Sport. Jeden Monat analysieren wir Ihre Antworten und ändern unsere Bewertung.

Motorradenthusiasten wissen, dass es bei einer großartigen Fahrt vor allem auf die Details ankommt. Eines der wichtigsten Details ist die richtige Ausrüstung, und dazu gehört ein hochwertiger Tankrucksack. Tankrucksäcke gibt es in allen Formen und Größen und können für eine Vielzahl von Zwecken verwendet werden, z. B. zur Aufbewahrung wichtiger Gegenstände oder einer Karte. Ganz gleich, ob Sie auf der Suche nach einer Tasche sind, in der Sie Ihre Brieftasche, Ihr Handy und Ihre Schlüssel aufbewahren können, während Sie einkaufen gehen, oder ob Sie zusätzlichen Stauraum für Werkzeug und Ersatzteile während einer Offroad-Expedition benötigen – es gibt einen Motorradtankrucksack, der perfekt auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. Dieser epische Leitfaden beantwortet die häufigsten Fragen zu Motorrad-Tankrucksäcken. Er enthält Produktbewertungen und Tipps, die Ihnen helfen, die beste Tasche für Ihre Bedürfnisse zu finden!

SW-MoTech: Motorrad-Tankrucksack Quick-Lock PRO

Suchen Sie einen vielseitigen Rucksack, der das ganze Jahr über verwendet werden kann? Dann ist der SW-MoTech Motorradtankrucksack Quick-Lock PRO genau das Richtige für Sie. Dieser stilvolle und praktische Rucksack ist aus ballistischem Nylon gefertigt und in Schwarz erhältlich.

Er ist so konzipiert, dass er mit einer Hand am Tank Ihres Motorrads befestigt werden kann und verfügt über eine montierte Führungsschiene am oberen Ring. Die Tankringe sind aus glasfaserverstärktem Kunststoff gefertigt und schützen Ihr Gepäck vor Stößen, Wind und Wetter.
Der obere Teil ist aus laminiertem EVA-Material gefertigt, um einen sicheren Halt für Ihr Smartphone oder Tablet zu gewährleisten. Der Rucksack ist außerdem verstellbar, um sich verschiedenen Körpertypen anzupassen, und hat einen mechanischen Schnappverschluss für zusätzliche Sicherheit. Das Fassungsvermögen reicht von 3 bis 5 Litern.

Vorteile
  • Mehrzweck-Tankrucksack für das ganze Jahr;
  • aus ballistischem Nylon;
  • in schwarzer Farbe;
  • Tankrucksäcke können mit einer Hand befestigt werden;
  • montierte Führungsschiene des oberen Rings;
  • Tankringe aus glasfaserverstärktem Kunststoff;
  • schützt das Gepäck vor Stößen, Wind und Wetter;
  • bietet elegantes und zeitloses Design;
  • Oberteil aus laminiertem EVA-Material;
  • sorgt für einen sicheren Halt von Smartphone und Tablet;
  • einfach einstellbar;
  • mechanischer Schnappverschluss;
  • Wasser- und Windschutz;
  • ausgestattet mit oberen und unteren Reißverschlüssen.

Nachteile
  • nicht groß genug;
  • kurze Schrauben.


SW-MOTECH EVO GS Tankrucksack mit Quick-Lock-Funktion, 16-22 L

Rüsten Sie sich für Ihr nächstes Motorradabenteuer mit dem SW-MOTECH EVO GS Tankrucksack! Dieser Tankrucksack ist perfekt für Fahrer, die auf der offenen Straße Komfort und Sicherheit wünschen.

Der EVO GS Tankrucksack verfügt über eine Quick-Lock-Funktion, mit der Sie ihn in Sekundenschnelle anbringen und abnehmen können, was das An- und Ablegen zum Kinderspiel macht.
Ein stabiler Tragegriff erleichtert den Transport. Das Hauptfach bietet Platz für bis zu 16 – 22 Liter Ausrüstung, während die drei Außentaschen zusätzlichen Stauraum für Ihre wichtigsten Dinge bieten.
Und machen Sie sich keine Sorgen um die Sicherheit Ihres Besitzes. Der EVO GS Tankrucksack ist mit einer Diebstahlsicherung und einem Kabelschloss ausgestattet, um Diebe abzuschrecken.
Zu den weiteren Merkmalen gehören eine GPS-Halterung und ein Kartenfach, ein Organizer für kleine Gegenstände und eine Regenhülle, damit Ihre Ausrüstung trocken bleibt. Sind Sie bereit für die offene Straße? Dann sollten Sie sich den SW-MOTECH EVO GS Tankrucksack zulegen!

Vorteile
  • Tankrucksack für Motorräder;
  • mit 3 Außentaschen;
  • kann mit Kabelschloss und Diebstahlsicherung verwendet werden;
  • mit GPS-Halterung und Kartenfach;
  • stark abfallendes Becken;
  • schmale Form;
  • stabiler Tragegriff;
  • mit Reißverschlüssen ausgestattet;
  • Halterung für Reißverschlussclip;
  • Spritzwassergeschütztes Kabel auf der Vorder- und Rückseite;
  • EVO-System;
  • Regenschutz mit transparentem Deckel;
  • in schwarzer und grauer Farbe;
  • kann in Sekundenschnelle angebracht und entfernt werden;
  • Hergestellt aus 1680D ballistischem Nylon;
  • integriertes Netzfach;
  • reflektierende Details;
  • mit einem modellspezifischen Tankring ausgestattet;
  • mit einem Schulterriemen.

Nachteile
  • ohne Anleitung in englischer Sprache;
  • Tankring auf der Rückseite.

SW-MoTech Mehrzweck-Motorradtankrucksack mit Schnellverschluss, 11 – 14 Liter

Ob Winter, Sommer, Herbst oder Frühling, dieser Motorradtankrucksack ist perfekt für alle Jahreszeiten! Er ist in der Höhe verstellbar, um eine bequeme Passform auf jedem Motorrad zu gewährleisten, und verfügt außerdem über einen Befestigungsring, der eine zentrale Erhebung schafft, wodurch er für stark geneigte Tankdeckel geeignet ist.

Dieser Tankrucksack lässt sich flexibel über einen sehr großen Bereich positionieren und ist mit einem magnetgestützten Schnellverschluss ausgestattet, der das Abnehmen und Anbringen erleichtert. Der große Stauraum bietet Platz für all Ihre Habseligkeiten, während die unter dem Sitz angebrachten Klettverschlüsse für zusätzliche Sicherheit gegen Diebstahl sorgen.
Die praktische Erweiterung mit seitlichen Reißverschlüssen erleichtert den Zugriff auf Ihre Habseligkeiten, wenn Sie unterwegs sind. Außerdem ist diese Tasche wasserdicht und dicht, so dass Sie sicher sein können, dass Ihre Wertsachen sicher sind.

Vorteile
  • kann zu allen Jahreszeiten verwendet werden;
  • in der Höhe verstellbar;
  • Der Montagering schafft eine zentrale Erhebung;
  • flexible Positionierung in einem sehr großen Bereich;
  • geeignet für stark abfallende Tanktops;
  • mit magnetgestütztem Schnellverschluss;
  • leicht zu entfernen und anzubringen;
  • großer Stauraum;
  • Unter dem Sitz sind Klettverschlüsse angebracht;
  • bietet Schutz vor Diebstahl;
  • praktische Erweiterung mit den seitlichen Reißverschlüssen;
  • wasserdichtes und dichtes Modell.

Nachteile
  • sperriges Design;
  • wird ohne Schrauben geliefert.


Held Carry II Magnet Tankrucksack

Der Held Carry II Magnet Tankrucksack ist die perfekte Lösung, um alle wichtigen Utensilien mit auf die Tour zu nehmen. Er ist vielseitig, hat ein einteiliges Design mit einem Brillenetui, das dem Fahrer zugewandt ist, und ist mit einer Flügelgrundplatte und sieben Magneten ausgestattet, die ihn sicher an seinem Platz halten.

Der Tankrucksack hat außerdem drei Außentaschen und eine wasserabweisende PVC-Beschichtung, damit auch bei schlechtem Wetter alles im Inneren trocken bleibt. Und für zusätzlichen Komfort gibt es eine Regenhaube und einen Schultergurt.
Ein Rundum-Reißverschluss erleichtert den Zugang, und das Volumen der Tasche kann bei Bedarf vergrößert werden. Außerdem verfügt sie über einen stabilen Tragegriff und reflektierende Einsätze für die Sicherheit. Und schließlich gibt es sogar einen integrierten Schlüsselring.

Vorteile
  • vielseitiger 1-teiliger Tankrucksack;
  • mit einem dem Fahrer zugewandten Brillenetui ausgestattet;
  • Flügelgrundplatte mit 7 Magneten;
  • 3 Außentaschen;
  • PVC wasserabweisend beschichtet;
  • wird mit Regenhaube und Schultergurt geliefert;
  • Rundum-Reißverschluss;
  • abnehmbarer Steuerkopfgurt;
  • kann die Lautstärke erhöht werden;
  • stabiler Tragegriff;
  • mit Reflexeinsätzen ausgestattet;
  • mit einer Kartentasche;
  • 2 Seitentaschen mit reflektierenden Einsätzen;
  • strapazierfähiges Textilgewebe.

Nachteile
  • schwergewichtiges Modell;
  • nicht winddicht.

SW-MOTECH EVO Sport Tankrucksack, 14 – 21 L

Der SW-MOTECH EVO Sport Tankrucksack ist der perfekte Rucksack für Motorradfans, die es lieben, schnell zu fahren und anspruchsvolles Terrain zu erobern. Diese robuste Tasche ist aus schwarzem ballistischem Nylon gefertigt und verfügt über eine Vielzahl von Funktionen, die sie perfekt für längere Fahrten machen.

Mit dem EVO-Tankring können Sie die Tasche einfach an Ihrem Fahrzeug befestigen, während die reflektierenden Streifen Sie bei Nachtfahrten schützen. Das wasserfeste Kartenfach ist ideal für die Aufbewahrung wichtiger Dokumente, und die GPS-Halterung sorgt dafür, dass Sie nie den Weg verlieren.
Die Tasche kann mit einem Reißverschluss erweitert werden und eignet sich so perfekt für den Transport Ihrer gesamten Ausrüstung. Sie wird mit einer Regenhülle geliefert, die Ihre Sachen bei schlechtem Wetter schützt. Außerdem können Sie in dem Kartenfach Ihre Kreditkarten und Ihren Ausweis sicher aufbewahren, während Sie über den Kopfhöreranschluss auch unterwegs Musik hören können.

Vorteile
  • Tankrucksack;
  • EVO-Tankring;
  • stabiler Tragegriff;
  • mit reflektierenden Streifen;
  • auch in elektrischer Ausführung erhältlich;
  • für Sport- und Supersportmotorräder verwendet;
  • für Fahrzeuge mit langem flachen Tank;
  • mit wasserdichtem Kartenfach;
  • mit einer GPS-Halterung ausgestattet;
  • aus schwarzem ballistischem Nylon;
  • kann mit Zip erweitert werden;
  • Regenschutz mit transparentem Deckel;
  • mit Kartensteckplatz geliefert;
  • kann mit Kabelschlössern und Diebstahlsicherungen verwendet werden.
Nachteile
  • nicht abnehmbare Seitentaschen;
  • nicht genügend große Taschen.

Tankrucksack -Kaufberatung

Warum Motorrad-Tankrucksäcke kaufen?

Es gibt einige Gründe, warum Sie einen Motorradtankrucksack kaufen möchten. Vielleicht brauchen Sie mehr Stauraum auf Ihrem Motorrad, oder vielleicht suchen Sie nach einer Möglichkeit, lange Fahrten bequemer zu gestalten. Was auch immer der Grund ist, Tankrucksäcke können für jeden Motorradfahrer eine gute Investition sein.

Warum Motorrad-Tankrucksäcke kaufen?

Tankrucksäcke gibt es in verschiedenen Formen und Größen, daher ist es wichtig, dass Sie sich für einen Rucksack entscheiden, der zu Ihren Bedürfnissen passt. Einige Taschen sind speziell für Touren konzipiert, während andere besser für den täglichen Gebrauch geeignet sind. Es ist auch wichtig, den Typ Ihres Fahrrads zu berücksichtigen und wie viel Platz auf dem Tank vorhanden ist.

Drei Tankrucksackoptionen für den allgemeinen Gebrauch

Tankrucksäcke sind eine der praktischsten Möglichkeiten, um zusätzliche Ausrüstung auf dem Motorrad mitzuführen.
Für einen Kurztrip brauchen Sie kein weiteres Gepäck, und Sie können sie leicht abnehmen, wenn Sie allein fahren oder nur mit Ihrer Jacke in ein Geschäft gehen wollen. Sie bieten außerdem schnellen Zugriff auf wichtige Dinge wie Sonnencreme, einen Snack oder Geld für die Mautgebühren, die sonst in Packtaschen oder Satteltaschen verschwinden würden. Und das Beste ist, dass Sie Ihre Wertsachen im Auge behalten können, während sie sicher befestigt bleiben.

Tankrucksäcke für Adventure Bikes

Wenn Sie auf der Suche nach einem Tankrucksack sind, haben Sie wahrscheinlich ein Adventure-Bike mit Stahltank. Der magnetische Boden vieler der besten Motorradtankrucksäcke ist genau das, was du brauchst, um deine Sachen sicher zu verstauen, wenn du auf holprigen Schotterstraßen durch den Wald oder in der Wüste fährst. Viele haben auch Gurte, mit denen sie fest an Ihr Motorrad geschnallt werden können, damit sie nicht herumhüpfen und Ihren Lack zerkratzen.

Einige Fahrräder werden jedoch ab Werk mit Kunststofftanks anstelle von Metalltanks ausgeliefert, und einige Fahrer ziehen es vor, ihre Fahrräder nachträglich mit Kunststofftanks auszustatten, da sie das Gewicht reduzieren und Dellen beim Umfallen verhindern können. Viele dieser neueren Modelle haben Kraftstoffpumpen, die sich im Tank befinden, was bedeutet, dass Sie keinen Magnetfuß für Ihren Tankrucksack verwenden können. Für diese Motorräder, müssen Sie entweder mit einem Gurt-oder Hartschalenkoffer Stil der Motorrad-Tankrucksack gehen.

Tankrucksäcke für moderne Retros, Klassiker und V-Twins

Es gibt Tankrucksäcke für alle Arten von Motorrädern, sogar für die ganz alten. Wenn Sie ein modernes Retro-, ein klassisches oder ein V-Twin-Motorrad haben und keine Löcher in Ihren makellosen Lack bohren wollen, gibt es auch für Sie Optionen. Die meisten Tankrucksäcke werden mit Magneten an Ihrem Fahrrad befestigt, aber es gibt auch einige Modelle mit Riemen.

Tankrucksäcke für Sport- und Reisemotorräder

Wenn Sie mit einem Beifahrer unterwegs sind oder mehr als nur das Nötigste mitnehmen möchten, gibt es Tankrucksäcke, die dafür sorgen, dass Sie alles sicher verstauen können. Es gibt große Modelle für ausgedehnte Fahrten und mittelgroße, die nur das Nötigste mitnehmen, ohne zu sperrig zu sein.

Tankrucksäcke für Sport- und Reisemotorräder

Wenn Sie einen Tankrucksack für Sport- oder Tourenmotorräder kaufen möchten, müssen Sie darauf achten, dass der Tankrucksack Sie nicht beim Fahren behindert.

Es gibt Modelle auf dem Markt, die speziell für diese Art von Motorrädern entwickelt wurden, und sie verfügen oft über Funktionen wie eine integrierte Regenhülle und zusätzliche Gurte, um sie an Ort und Stelle zu halten.

Diese Sportmodelle sind oft kleiner als andere Tankrucksäcke, aber das bedeutet nicht, dass Sie auf Qualität oder Funktionen verzichten müssen [1].

Wie wählt man die besten Motorrad-Tankrucksäcke aus?

Die besten Motorrad-Tankrucksäcke werden nicht durch den Preis oder die Marke bestimmt, sondern vielmehr durch die Zufriedenheit der einzelnen Benutzer. Die folgenden Faktoren sollten bei der Auswahl eines Tankrucksacks berücksichtigt werden.

Befestigungsmethode: Magnete, Riemen, Kraftstoffring

Die Befestigungsmethode gibt an, wie der Tankrucksack am Motorrad befestigt wird. Es gibt drei gängige Arten: Magnete, Riemen und Tankringe.

  •         Magnete sind die beliebteste Art der Befestigung, da sie einfach zu handhaben sind und den Lack nicht beschädigen. Sie können jedoch nur an Metalltanks verwendet werden.
  •         Riemen sind vielseitig und können an jedem Fahrradtyp verwendet werden, können aber auf lackierten Oberflächen Spuren hinterlassen, wenn sie nicht richtig festgezogen werden.
  •         Kraftstoffringe funktionieren gut mit Kunststoff- oder Glasfasertanks und verursachen keine Schäden. Allerdings können sie schwierig zu installieren und zu entfernen sein.

Jede Art der Befestigung hat ihre Vor- und Nachteile, so dass es wichtig ist, diejenige zu wählen, die am besten zu den Bedürfnissen des Einzelnen passt.

Kapazität

Einige Tankrucksäcke haben Taschen und Fächer für zusätzlichen Stauraum, andere nicht. Es ist wichtig, dass Sie sich vor dem Kauf überlegen, welche Gegenstände Sie in dem Tankrucksack transportieren möchten. Fahrer, die häufig viel Ausrüstung mit sich führen, sollten sich für einen Tankrucksack mit mehr Stauraum entscheiden. Wer nur Platz für das Nötigste braucht, kann einen kleineren Tankrucksack wählen.

Das Fassungsvermögen ist ein wichtiger Faktor bei der Auswahl eines Tankrucksacks, daher sollten sich die Fahrer vor dem Kauf überlegen, wie viel sie verstauen möchten. Wenn Sie einen kleinen Tankrucksack wünschen, kann das Fassungsvermögen etwa vier Liter betragen.

Wenn Sie einen größeren Tankrucksack wünschen, sollten Sie sich für etwa 12 Liter oder mehr entscheiden.

Die meisten Tankrucksäcke können mit speziellen Reißverschlüssen ausgestattet werden, die den Stauraum erweitern können. Außerdem können Sie einen Tankrucksack in Kombination mit anderen Taschen wie Hecktaschen oder Satteltaschen verwenden, um noch mehr Gepäck zu transportieren [2].

Material

Das Material eines Tankrucksacks ist wichtig, da es die Haltbarkeit und Wasserbeständigkeit beeinflusst. Die gängigsten Materialien sind ballistisches Nylon und Leder.

  •         Ballistisches Nylon ist stark und haltbar und daher ideal für den Einsatz unter extremen Wetterbedingungen. Es ist außerdem wasserabweisend, sodass die Gegenstände in der Tasche vor Regen oder Schnee geschützt sind.
  •         Leder ist eine attraktive Option, bietet aber nicht so viel Schutz vor den Elementen wie ballistisches Nylon. Außerdem ist es weniger haltbar als andere Materialien.

Bei der Auswahl eines Tankrucksacks ist es wichtig, die Art des Fahrens und das Klima, in dem der Fahrer lebt, zu berücksichtigen. Wenn das Fahrrad für lange Fahrten bei rauen Wetterbedingungen verwendet wird, empfiehlt sich eine Tasche aus ballistischem Nylon.

Fächer und Taschen

Viele Tankrucksäcke haben Fächer und Taschen für zusätzlichen Stauraum. Das ist praktisch, denn so können Fahrer Gegenstände wie Sonnenbrillen, Sonnencreme, Karten oder ein Telefon in Reichweite aufbewahren.

Fächer und Taschen

Fächer und Taschen sind bei Tankrucksäcken sehr hilfreich, daher sollten Käufer vor dem Kauf überlegen, wie viele Gegenstände sie unterbringen müssen. Wenn der Fahrer während der Fahrt häufig auf kleine Gegenstände zugreifen muss, wäre eine Tasche mit mehreren Fächern und Taschen ideal.

Einige Tankrucksäcke verfügen über eine integrierte Regenhülle, die den Inhalt vor schlechtem Wetter schützt. Wenn Wetterschutz wichtig ist, dann suchen Sie nach einem Tankrucksack mit integrierter Regenhülle.

Vielseitig einsetzbar

Tankrucksäcke können nicht nur zum Fahren verwendet werden. Sie sind auch eine gute Wahl für Reisen, da sie unterwegs sicheren Stauraum bieten.

Viele Tankrucksäcke sind vielseitig einsetzbar und lassen sich problemlos in Rucksäcke oder Umhängetaschen verwandeln. Dies ist ein hervorragendes Merkmal, das es einfach macht, diese Artikel sowohl zu Hause als auch auf der Straße mit Ihrem Motorrad zu verwenden!

Achten Sie bei der Auswahl eines Tankrucksacks darauf, dass er vielseitig verwendbar ist, z. B. in einen Rucksack oder eine Umhängetasche umgewandelt werden kann, ohne dass Sie sich dabei groß anstrengen müssen! Wenn also etwas passiert, bei dem Ihr Fahrrad Sie nicht mehr weiterbringen kann, dann können wir mit dieser Art von Zubehör nicht nur beruhigt sein, sondern auch wissen, dass unsere Habseligkeiten sicher und gesund sind.

Navigation

Einige Tankrucksäcke sind mit eingebauten GPS-Systemen oder Karten ausgestattet, so dass der Fahrer auf seinem Fahrrad navigieren kann. Dies ist eine hilfreiche Funktion für diejenigen, die beim Radfahren auf dem richtigen Weg bleiben wollen. Das GPS kann auch für andere Aktivitäten wie Wandern oder Camping verwendet werden. Dieses Gerät ist eine praktische Ergänzung der Ausrüstung eines jeden Motorradfahrers und gibt ihm mehr Freiheit bei der Erkundung neuer Strecken [3]!

Wie pflegt man Motorrad-Tankrucksäcke?

Um die Lebensdauer Ihres Tankrucksacks zu verlängern, müssen Sie sich um ihn kümmern. Achten Sie darauf, dass Sie ihn nach jedem Gebrauch reinigen und trocknen, bevor Sie ihn aufbewahren. Wenn der Rucksack zum Beispiel eine Regenhülle oder eine Regenklappe hat, nehmen Sie diese vom Rucksack ab und lagern Sie ihn an einem kühlen, trockenen Ort.

Wenn sich Schmutz auf der Oberfläche Ihres Motorrad-Tankrucksacks befindet, sollten Sie bei der Reinigung nicht zu stark reiben, da dies das Material beschädigen könnte. Verwenden Sie nur weiche Schwämme oder Tücher mit nicht scheuernder Seife, wenn Sie Schmutz von der Außenseite Ihres Motorrad-Tankrucksacks abwischen, damit mit der Zeit keine Kratzer entstehen.

Achten Sie darauf, dass Reißverschlüsse, Schnallen und Gurte immer fest verschlossen sind, damit sie sich nicht mit anderen Gegenständen verheddern können.

Auf dem Markt sind Produkte erhältlich, die Ihren Motorradtankrucksack vor UV-Strahlen schützen und Ausbleichen, Verfärbung oder Rissbildung verhindern. Sie sollten auch ein mildes Reinigungsmittel verwenden, um Flecken auf der Außenfläche Ihrer Tasche zu entfernen, wenn sie schmutzig geworden ist.

Wie pflegt man Motorrad-Tankrucksäcke?

Manche Leute verwenden gerne Lederpflegemittel, um ihre Taschen wie neu aussehen zu lassen, aber verwenden Sie diese Art von Produkten nicht zu oft, da sie bei übermäßigem Gebrauch mit der Zeit mehr Schaden als Nutzen anrichten können. Vermeiden Sie außerdem die Verwendung anderer Reinigungsmittel, z. B. auf Erdölbasis, da diese die Stoffe schneller zersetzen und sie für eine langfristige Nutzung weniger haltbar machen; verwenden Sie stattdessen nur Reinigungsmittel auf Wasserbasis!

Motorradtankrucksack – Vor- und Nachteile

Motorrad-Tankrucksäcke gehören zu den beliebtesten Gepäckstücken für Motorräder. Sie haben eine Menge Vorteile gegenüber anderen Hart- oder Weichgepäckoptionen, aber es gibt auch ein paar Dinge, die Sie vor dem Kauf wissen sollten. Hier erfahren Sie, was einen Motorrad-Tankrucksack zu einer guten und einer weniger guten Option macht:

  •         Gute Sichtbarkeit – Sie können ihn von Ihrem Sitz aus gut sehen und den Inhalt im Auge behalten. Aus diesem Grund ist es sehr unwahrscheinlich, dass er im dichten Verkehr gestohlen wird, wenn Sie an einer roten Ampel anhalten (wenn er richtig befestigt ist).
  •         Einfacher Zugriff – Die Tasche wird direkt vor Ihnen montiert, so dass Sie mit einem Griff auf alles zugreifen können, was sich darin befindet. Sie müssen nicht anhalten, wenn Sie während der Fahrt etwas herausnehmen möchten.
  •         Halten Sie Ihre Hände frei – Sie können sich damit am Fahrrad festhalten, während Sie eine Tasche mit Reißverschluss öffnen oder darin herumwühlen. Dies ist besonders hilfreich, wenn Sie ein Sportfahrrad fahren, da es auf diesen Fahrrädern nicht viel Platz für Tankrucksäcke gibt und Sie beim Einlenken in Kurven nichts im Weg haben möchten.

Auf der anderen Seite gibt es auch einige Nachteile, die mit einem Motorradtankrucksack einhergehen:

  •         Sie kann im Weg sein: Wenn Sie sich tief ducken müssen, kann sie an Ihren Kopf stoßen. Wenn Ihr Motorrad einen kleinen Kraftstofftank hat (wie bei vielen Dual Sports), kann die Tasche beim Tanken stören.
  •         Schwerer als Satteltaschen – Ein voller Tankrucksack wiegt etwa 6 bis 9 kg, was für manche Fahrräder schwer sein kann.
  •         Mögliche Schäden – Wenn Sie es nicht richtig befestigen, können die losen Riemen herumflattern und Ihren Lack oder Kraftstofftank zerkratzen. Aus diesem Grund wird so gut wie jedem Motorradfahrer empfohlen, sich ein hochwertiges Motorrad-Tankrucksack-Schutzpolster zuzulegen (Link unten). Es ist preiswert, schützt aber den Lack vor Kratzern, die durch die Riemen der Tasche verursacht werden.
  •         Begrenzter Platz – Selbst die Motorradtankrucksäcke mit dem größten Fassungsvermögen sind immer noch kleiner als eine große Satteltasche. Wenn Sie auf eine Reise gehen, werden sie gerade genug für einen oder zwei Tage halten.
  •         Kann lästig sein – Sie können Windgeräusche verursachen, wenn Sie mit hoher Geschwindigkeit fahren, und ihr Inhalt kann sich während der Fahrt verschieben (vor allem, wenn der Beutel nicht voll ist). Ein guter Tankrucksack, der einen rutschfesten Boden hat, sollte mit ein paar kleinen Anpassungen an den Gurt im Laufe der Zeit problemlos an seinem Platz bleiben.
  •         Nicht alle Motorräder eignen sich gut für Motorradtankrucksäcke. Einige Motorräder haben einen kleinen Kraftstofftank, der die Größe der Tasche einschränkt. Manche bringen sie wegen möglicher Schäden oder des zusätzlichen Gewichts gar nicht erst an. In diesen Fällen ist es sinnvoller, andere Gepäcktypen wie Satteltaschen, Hecktaschen oder Packtaschen zu verwenden [4].

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Kann ich meinen Tankrucksack auf dem Rücksitz verwenden?

Ein Tankrucksack ist nicht dazu gedacht, als Rücksitz verwendet zu werden. Er bietet nicht die nötige Unterstützung und kann sogar Schäden an Ihrem Fahrrad verursachen.

Kann ich mein Handy durch die durchsichtige Tasche am Tankrucksack benutzen?

Die meisten von ihnen sind mit einer durchsichtigen Tasche oder einem Bildschirm ausgestattet, die es Ihnen ermöglichen, Ihr Telefon während der Fahrt zu benutzen. Über das Touchscreen-Fenster können Sie das Gerät auch bedienen, ohne es herauszunehmen.

Woher weiß ich, welche Größe ich brauche?

Die Größe der Tasche sollte sich danach richten, wie viel Sie darin transportieren wollen. Wenn Sie vorhaben, eine Menge Dinge zu transportieren, wählen Sie den größten Tankrucksack, der zu Ihrem Fahrrad passt. Wenn Sie jedoch nur planen, die Taschen und Fächer in Ihrem aktuellen Tankrucksack zu verwenden, ist dies möglicherweise nicht notwendig.

Wie funktioniert ein Tankrucksack?

Ein Tankrucksack ist eine großartige Möglichkeit, zusätzliche Ausrüstung mitzunehmen, wenn Sie auf Ihrem Motorrad unterwegs sind. Er wird sicher am Benzintank befestigt und bietet viel Stauraum für Snacks, Wasser, Werkzeug und Karten. Die meisten Tankrucksäcke verfügen über Riemen, die um den Rahmen des Motorrads gelegt werden, sowie über Taschen und Fächer für kleinere Gegenstände.

Wie montiert man einen Motorradtankrucksack?

Diese Taschen gibt es in verschiedenen Größen und Formen, so dass sie auf jedes Fahrrad passen. Das Wichtigste ist, dass er gut sitzt, damit er sich während der Fahrt nicht bewegt. Dazu benötigen Sie einen Inbusschlüssel (der normalerweise mit dem Tankrucksack geliefert wird). Sobald der Tankrucksack auf dem Tank sitzt, halten Sie ihn mit einer Hand fest, während Sie mit der anderen Hand jede Schraube mit einem Inbusschlüssel anziehen, bis alles fest sitzt – überprüfen Sie dies noch einmal, bevor Sie losfahren!

Wie viel Geschwindigkeit kann ein Tankrucksack vertragen?

Tankrucksäcke sind nicht für hohe Geschwindigkeiten geeignet. Sie können sich bei höheren Geschwindigkeiten lösen und sogar Schäden an Ihrem Fahrrad verursachen.

Ist ein Magnetfuß sicherer?

Der Magnetfuß ist sicherer als das Klettsystem. Ein guter Tankrucksack hat beide Optionen, so dass Sie wählen können, welche für Ihre Bedürfnisse am besten geeignet ist.

Sind die Reißverschlüsse sicher, um die kleinen Gegenstände zu halten?

Die beste Möglichkeit, kleine Gegenstände wie Schlüssel und Geld sicher aufzubewahren, ist die Verwendung eines Reißverschlusses. Diese Taschen sind mit eingebauten Reißverschlüssen ausgestattet, so dass Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass etwas herausfallen könnte, wenn Sie mit hoher Geschwindigkeit oder in unwegsamem Gelände unterwegs sind.

Nützliches Video: Motorrad Tankrucksäcke – Klein, kompakt und praktisch

Fazit Absatz

Dieser Leitfaden ist nur ein Ausgangspunkt, um die richtige Entscheidung zu treffen. Er bietet einen umfassenden Überblick über die beliebtesten und am besten bewerteten Motorradtankrucksäcke auf dem heutigen Markt. Mit diesen Informationen können Sie eine fundierte Entscheidung über den besten Motorradtankrucksack für Ihre Bedürfnisse treffen. Diese Ausrüstung für Motorräder kann eine sehr nützliche Ergänzung für Ihr Motorrad sein. Die Benutzerfreundlichkeit und Bequemlichkeit kann Ihr Motorradfahren Erfahrung zu verbessern und bietet viel Stauraum für all jene Dinge, die Sie wollen, um bei der Hand zu halten, wenn auf eine Fahrt.


Quellen und interessante Links:

  1. https://www.revzilla.com/common-tread/the-best-motorcycle-tank-bags
  2. https://twistedthrottle.com/blog/how-to-choose-the-right-motorcycle-tank-bag/
  3. https://moneyinc.com/motorcycle-tank-bag%E2%80%A8/
  4. https://www.motorcycle-sport-touring.com/motorcycle-tank-bag.html